Dagestanische Staatliche Universität

Regeln Die Aufnahme

Печать

Das Ministerium der Bildung und der Wissenschaft

der Russischen Föderation

---------------------------------------------------------

Die föderale staatliche Haushalts-Ausbildungsinstitution der höchsten Berufsausbildung

«DIE DAGESTANISCHE STAATLICHE UNIVERSITÄT»

 

 

 

 

„BESTÄTIGE“

Rektor DSU

_____________________M.H. Rabadanow

am 27.01.2012

 

 

REGELN

Die Aufnahme der Studenten (der Hörer) in die staatliche Ausbildungsinstitution der höchsten Berufsausbildung „Dagestaner Staatlicher Universität“

 

 

 

ANNEHMEND

auf der Sitzung des wissenschaftlichen Rates DSU

am 26. Januar 2012, Protokoll №5

 

 

 

Machatschkala, 2012

DER INHALT

I. Die Allgemeinen Lagen … … … … … … … … … … … … ……….. … …3       

II. Die Aufnahme der Dokumente von handelnd … … ……… … … …11

Ш. Die einleitenden Tests … … … … … … … … … … …………...…... 19          

IV. Die Besonderheiten der Durchführung der einleitenden Tests für die    Bürger mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit … ………..           38          

V. Die Allgemeinen Regeln der Abgabe und der Betrachtung der Berufungen … … … … … … … …      41          

VI. Die Ordnung der Organisation der zweckbestimmten Aufnahme … ….42               

VII. Die Aufnahme in die Ausbildungsinstitution … …..… … … … ….                43          

VIII. Die Besonderheiten der Durchführung der Aufnahme der ausländischen Bürger … … … ….49     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

I. Allgemeine Lagen

DSU verwirklicht sich die Einstellung der Studenten und der Zuhörer auf die Richtungen und der Spezialitäten der Ausbildung, entsprechend der Lizenz auf die Ausbildungstätigkeit (Registrierungsnummer № 2083 von 31.10.2011, gilt fristlos) und dem Zeugnis von der staatlichen Akkreditierung DSU (АА №001635, Registrierungs- № 1602 von 10.11.2008), entsprechend denen die Berufsausbildung des Bakkalaureus (nicht weniger als 4 Jahre der Ausbildung), des Spezialisten (nicht weniger als 5 Jahre der Ausbildung), des Magisters (nicht weniger als 2 Jahre der Ausbildung aufgrund der vorhandenen Hochschulbildung) nach den Formen der Ausbildung entsprechend den Forderungen durchgeführt wird, die von den föderalen staatlichen Standards die entsprechenden Richtungen bestimmt sind (der Spezialität).

Die Organisation der Aufnahme für die Ausbildung in der Filiale verwirklicht die Aufnahmekomission der Universität in der Ordnung, die mit den jährlichen Regeln der Aufnahme bestimmt wird.

Die Regeln der Aufnahme der ausländischen Bürger reihen sich von der selbständigen Abteilung in die jährlichen Regeln der Aufnahme ein.

3. Die Aufnahme der Bürger in die Hochschule auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Spezialität wird durchgeführt:

3.1. Aufgrund der Ergebnisse des einheitlichen Staatsexamens (weiter - die Einheitliche Abschlussprüfung) in den allgemeinbildenden Gegenständen, die der Richtung der Vorbereitung entsprechen (der Spezialität), auf die sich die Aufnahme verwirklicht, wenn anderes von der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Bildung nicht vorgesehen ist, und als Ergebnis der zusätzlichen einleitenden Tests - der Personen, die mittleren haben (voll) die allgemeine oder mittlere Berufsausbildung.

3.2. Als Ergebnis der einleitenden Tests, deren Form sich von der Universität selbständig, der folgenden Kategorien der Bürger (auf ihren Wunsch) bei der Abwesenheit bei ihnen der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung d. J. klärt:

Habend die mittlere (volle) allgemeine Bildung, die bis zum 1. Januar 2009 bekommen ist;

Habend die mittlere Berufsausbildung - bei der Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates oder den Programmen der Vorbereitung der Spezialität des entsprechenden Profils;

Habend die mittlere (volle) allgemeine Bildung, die in den Ausbildungsinstitutionen der ausländischen Staaten bekommen ist.

3.3. Aus sich der Gründung den Ergebnissen der einleitenden Tests, die Form und deren Verzeichnis von der Universität selbständig, der folgenden Kategorien der Bürger klären:

Habend die mittlere Berufsausbildung - bei der Aufnahme für die Ausbildung nach dem verringerten Programm des Bakkalaureates des entsprechenden Profils;

Habend die höchste Berufsausbildung - bei der Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates, den Programmen der Vorbereitung der Spezialität.

3.4. Die Aufnahme der Bürger mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit kann sich wie aufgrund der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung, als auch aufgrund der Ergebnisse der einleitenden Tests, die von der Universität selbständigen durchgeführt werden (beim Fehlen der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung) verwirklichen, deren Besonderheiten der Durchführung vom Kapitel VI der gegenwärtigen Regeln bestimmt sind.

4. Die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung, die wie die Ergebnisse der einleitenden Tests in den allgemeinbildenden Gegenständen anerkannt werden, entsprechend der Richtung der Vorbereitung (der Spezialität), auf die sich die Aufnahme verwirklicht, können nicht sein es ist einsteilbar vom föderalen Amt nach der Überwachung in der Sphäre der Bildung und der Wissenschaft der minimalen Zahl der Grade als Ergebnis der Einheitlichen Abschlussprüfung in solchen allgemeinbildenden Gegenständen, die die Aneignung des allgemeinbildenden Hauptprogramms mittleren bestätigen (vollen) als die allgemeine Bildung entsprechend den Forderungen des föderalen staatlichen Ausbildungsstandards niedriger.

5. Die Universität auf jede Richtung der Vorbereitung (die Spezialität):

ist berechtigt, die minimale Zahl der Grade als Ergebnis der Einheitlichen Abschlussprüfung, der einleitenden Tests, die von der Universität selbständigen durchgeführt werden, den bestätigenden erfolgreichen Durchgang der einleitenden Tests in den allgemeinbildenden Gegenständen, übertretend bestimmt vom föderalen Amt nach der Überwachung in der Sphäre der Bildung und der Wissenschaft die minimale Zahl der Grade, die die Aneignung des allgemeinbildenden Programms mittleren bestätigt (voll) der allgemeinen Bildung festzustellen;

stellt die minimale Zahl der Grade, die den erfolgreichen Durchgang der zusätzlichen einleitenden Tests schöpferischen und bestätigt (oder) der professionellen Ausrichtung, der zusätzlichen einleitenden Tests der Formausrichtung fest.

Die bestimmte minimale Zahl der Grade kann von der Universität bis zur Vollendung der Prozedur der Aufnahme nicht geändert sein.

6. DSU ist berechtigt, die folgenden Arten der zusätzlichen einleitenden Tests bei der Aufnahme auf den ersten Kurs festzustellen:

Die zusätzlichen einleitenden Tests schöpferisch und (oder) der professionellen Ausrichtung nach den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten), fordernden des Vorhandenseins bei den handelnden Personen bestimmter schöpferischer Fähigkeiten, physisch und (oder) der psychologischen Qualitäten, werden in den Gegenständen, nach denen die Einheitliche Abschlussprüfung - auf die Richtungen 031300 - die Journalistik nicht durchgeführt wird, 034300.62 - der Sport, 070301 - die Schauspielerische Kunst durchgeführt.

Das Verzeichnis der Richtungen der Vorbereitung (die Spezialitäten) es, nach denen bei der Aufnahme in die Hochschule für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Fachkraft die zusätzlichen einleitenden Tests schöpferisch durchgeführt werden können und (oder) der professionellen Ausrichtung, vom Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation behauptet wird.

7. Die Aufnahme in die Hochschulen verwirklicht sich abgesondert nach den Programmen des Bakkalaureates, den Programmen der Vorbereitung der Fachkraft und den Programmen der Magistratur für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln des entsprechenden Budgets des Haushalts-Systems der Russischen Föderation auf der Wettbewerbsgrundlage, wenn anderes von der Gesetzgebung der Russischen Föderation nicht vorgesehen ist, auf die Stellen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung physisch und (oder) den Rechtspersonen - zu den Bedingungen, die mit dem Ministerium der Bildung und die Wissenschaften der Russischen Föderation entsprechend den gegenwärtigen Regeln bestimmt werden.

Die Bedingungen der Aufnahme sollen гарантированы die Beachtung des Rechtes auf die Bildung und die Aufnahme der Personen, die begabtesten und zur Aneignung des Bildungsprogramms des entsprechenden Niveaus und den Ausrichtungen vorbereitet sind sein.

8. DSU verarbeitet, die Bearbeitung und die Überlassung der in Zusammenhang mit der Aufnahme bekommenen Bürger in die Universität der Personaldaten handelnd entsprechend den Forderungen der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Personaldaten ohne Erhalten des Einverständnisses dieser Personen auf die Bearbeitung der Personaldaten.

9. Die Kategorien der Bürger, die die Eingänge in die die staatliche Akkreditierung habenden Hochschulen ohne einleitende Tests berechtigt sind, außer dem Wettbewerb sind vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, das Vorzugsrecht auf den Eingang, für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln der entsprechenden Budgets des Haushalts-Systems der Russischen Föderation, mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation bestimmt.

9.1. Ohne einleitende Tests in DSU nehmen sich vor:

- Die Sieger und die Preisträger der Schlussetappe der Allrussischen Olympiade der Schüler, die Mitglieder der Auswahlmannschaften der Russischen Föderation, die teilnehmend an den internationalen Olympiaden in den allgemeinbildenden Gegenständen und in der Ordnung gebildet sind, bestimmt mit dem Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation, nach den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten), entsprechend dem Profil der Allrussischen Olympiade der Schüler, der internationalen Olympiade;

- Die Sieger und die Preisträger der Schlussetappe der Olympiade der Schüler I-III der Niveaus, die in der Ordnung durchgeführt werden, bestimmt mit dem Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation, nach den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten), entsprechend dem Profil der Olympiade der Schüler, in der Ordnung, die vom Ministerium der Bildung und die Wissenschaften der Russischen Föderation bestimmt ist;

- Die Olympiaersten, der Paraolympischen Spiele und der Surdoolimpijski Spiele nach den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten) auf dem Gebiet des Sports und des Sports.

9.2. Außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests in DSU nehmen sich vor:

- Die Waisenkinder und die Kinder, die ohne die Fürsorge der Eltern blieben, sowie der Person im Alter bis zu 23 Jahren aus der Zahl der Waisenkinder und der Kinder, die ohne die Fürsorge der Eltern blieben;

- Die schwerbeschädigten Kinder, die Invaliden I und der II. Gruppen, die laut dem Schluss der föderalen Institution der sozialmedizinischen Expertise die Ausbildung in den entsprechenden Hochschulen nicht kontraindiziert ist;

- Die Bürger im Alter bis zu 20 Jahren, habend nur einen Elternteil - des Invaliden der I. Gruppe, wenn es das Pro-Kopf-Einkommen der Familie als die Größe der Lebenshaltungskosten, die im entsprechenden Subjekt der Russischen Föderation bestimmt sind niedriger ist;

- Die Militärangehörigen, die den Wehrdienst kontraktmäßig gehen (mit Ausnahme der Offiziere), die ununterbrochene Dauer des Wehrdienstes kontraktmäßig die nicht weniger als drei Jahre, beim Eingang in die staatlichen Ausbildungsinstitutionen der mittleren Berufsausbildung und die höchste Berufsausbildung, sowie auf die Vorbereitungsabteilungen der föderalen staatlichen Ausbildungsinstitutionen der höchsten Berufsausbildung für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln des Bundesetats mit der Aneignung der Bildungsprogramme nach direkt-abwesenheits- (abendlich) oder der Abwesenheitsform der Ausbildung bildet;

- Die Bürger, die im Laufe von den nicht weniger drei Jahren den Wehrdienst kontraktmäßig in den Streitkräften der Russischen Föderation gingen, andere Truppen, die militärischen Bildungen und die Organe auf den militärischen Ämtern, die der Ersetzung die Soldaten unterliegen, den Matrosen, den Sergeanten, den Hauptfeldwebeln, und entlassen vom Wehrdienst nach den Gründungen, würde vorgesehen von den Teilpunkten - "g" des Punktes 1, dem Teilpunkt "und" des Punktes 2 und dem Punkt 3 des Artikels 51 des Bundesgesetzes vom 28. März 1998 N 53-FG "Über die Wehrpflicht und den Wehrdienst";

- Die Bürger anderer Kategorien, die von der Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen sind.

9.3. Das Vorzugsrecht auf den Eingang in DSU bei der Gleichheit der Grade benutzen die folgenden Personen (zur Priorität) benutzen:

- Die Bürger, die vom Wehrdienst entlassen sind, die Kinder der Militärangehörigen, die umgekommenen in der Erfüllung sie der Pflichten des Wehrdienstes oder infolge der Militärverletzung oder der Erkrankungen gestorben sind;

- Die Kinder der Personen, die umgekommenen oder infolge der Militärverletzung oder der Erkrankungen gestorben sind, bekommen von ihnen bei der Teilnahme an der Durchführung der antiterroristischen Operationen und (oder) anderer Veranstaltungen nach dem Kampf mit dem Terrorismus. Die Ordnung der Bestimmung der Personen, die an der Durchführung der antiterroristischen Operationen und teilnahmen (oder) anderer Veranstaltungen nach dem Kampf mit dem Terrorismus, wird entsprechend den Bundesgesetzen festgestellt;

- Die Bürger anderer Kategorien, die von der Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen sind;

- Die Personen, die den höheren mittleren Grad der Einheitlichen Abschlussprüfung haben (oder dem einleitenden Test, der von der Universität selbständigen) im allgemeinbildenden Formgegenstand durchgeführt wird;

- Die Personen, die die Institutionen der mittleren beendeten (voll) allgemeinen und mittleren Berufsausbildung mit den Medaillen und dem Diplom mit dem Unterschied entsprechend;

- Habend die mittlere Berufsausbildung nach профилирующим den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten) DSU;

- Habend die Anfangsberufsausbildung nach профилирующим den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten) DSU;

- Die Studienbewerber, die die Verdienste der öffentlichen, kulturellen und sportlichen Bedeutung haben, bestätigt dokumentarisch;

- Die Studienbewerber, die den höheren mittleren Grad des Zeugnisses haben (die Diplome) im allgemeinbildenden Formgegenstand;

- Die Studienbewerber, die den höheren mittleren Grad des Zeugnisses über vollen mittleren haben (das Allgemeine) die Bildung;

10. Die Aufnahme auf zweiter und die nachfolgenden Kurse, wird aufgrund der Qualifikationstests durchgeführt, die von der Universität selbständigen durchgeführt werden.

11. Die Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur wird nach den Erklärungen der Bürger, die die höchste Berufsausbildung haben, als Ergebnis der einleitenden Tests durchgeführt, die von der Universität selbständigen durchgeführt werden.

12. Die Kontrollzahlen der Aufnahme der Bürger für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln der entsprechenden Budgets des Haushalts-Systems der Russischen Föderation (weiter - KZA) werden auf der Wettbewerbsgrundlage nach den Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten), реализуемым an der Universität festgestellt.

Die Ordnung der Errichtung KZA der Bürger für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln des Bundesetats klärt sich von der Regierung der Russischen Föderation, auf Kosten von den Mitteln der Budgets der Subjekte der Russischen Föderation - die Organe der exekutiven Gewalt der Subjekte der Russischen Föderation, auf Kosten von den Mitteln der lokalen Budgets - die Organe der Gemeinde.

Die Quoten nach der zweckbestimmten Aufnahme in die Universität, werden von den angegebenen föderalen Organen der exekutiven Gewalt für jede vergrößerte Gruppe der Berufe und der Richtungen der Vorbereitung jährlich laut Vereinbarung mit dem Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation festgestellt.

13. Die Zahl der Haushalts-Stellen für die Aufnahme ausgebildet auf zweiter und die nachfolgenden Kurse nach der Richtung der Vorbereitung oder des Berufs klärt sich DSU wie der Unterschied zwischen den Haushalts-Stellen für die Aufnahme auf den ersten Kurs nach der gegebenen Richtung der Vorbereitung oder des Berufs des entsprechenden Jahres der Aufnahme und der tatsächlichen Zahl der Studenten, die nach den Richtungen der Vorbereitung oder bei den Berufen des entsprechenden Kurses ausgebildet werden.

14. DSU ist berechtigt, innerhalb KZA die zweckbestimmte Aufnahme ausgebildet entsprechend den Verträgen, die mit den Organen der Staatsmacht geschlossen sind, den Organen der Gemeinde zwecks der Mithilfe von ihm in der Vorbereitung der Fachkräfte des entsprechenden Profils zu verwirklichen, und, auf diese Stellen den abgesonderten Wettbewerb zu organisieren.

15. Die Universität ist berechtigt, entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Bildung die Aufnahme der Bürger über bestimmt KZA die die Vorbereitung ausgebildeten Fachkräfte für die entsprechenden Verträge mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung juristisch und physisch von den Personen zu verwirklichen.

II. Die Aufnahme der Dokumente von den Studienbewerbern

16. Die Aufnahme der Dokumente auf den ersten Kurs fängt ab dem 20. Juni an.

Die Absolventen der vorigen Jahre berechtigt, die Absolventen der Ausbildungsinstitutionen der Anfangsberufsausbildung und die mittlere Berufsausbildung, sowie die Bürger, die mittleren haben die (volle) allgemeine Bildung, die in den Ausbildungsinstitutionen der ausländischen Staaten bekommen ist, nicht die habenden Möglichkeiten, an der Einheitlichen Abschlussprüfung im Laufe der Durchführung staatlich teilzunehmen (zusammenfassend) ist die Attestationen zu reichen), die Erklärungen bis zu 12.00 (Moskauer Zeit) entsprechend der Ordnung der Einheitlichen Abschlussprüfung, dem behaupteten Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation und auf die Aufgabe der Einheitlichen Abschlussprüfung in der Aufnahmekomission der Universität am 5. Juli registriert zu werden.

Die Aufnahme der Dokumente auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Fachkraft (mit Ausnahme handelnd nach der Abwesenheitsform der Ausbildung) endet:

Bei den Personen, die für die Ausbildung nach den Richtungen der Vorbereitung handeln (den Spezialitäten), bei der Aufnahme auf die die zusätzlichen einleitenden Tests schöpferisch und (oder) der professionellen Ausrichtung - bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) am 5. Juli durchgeführt werden;

Bei den Personen, die in die Universität als Ergebnis der einleitenden Tests handeln, durchgeführt DSU ist selbständig, - bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) am 10. Juli;

Bei den Personen, die in die Universität nur als Ergebnis der Einheitlichen Abschlussprüfungen handeln, - bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) am 25. Juli.

Die Aufnahme der Dokumente für den Eingang auf die Richtungen der Vorbereitung (den Beruf) auf die Abwesenheitsform der Ausbildung auf die Stellen, die aus den Mitteln des Bundesetats finanziert werden, und auf die Stellen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung - 20. Juni bis 31. Juli 2012 in 16.00 (Moskauer Zeit).

Die Aufnahme der Dokumente für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur, sowie für die Aufnahme auf die zweiten und nachfolgenden Kurse, fängt am 20. Juni an und geht am 30. Juli 2012 in 16.00 (Moskauer Zeit) zu Ende.

17. Die Aufnahme in die Universität für die Ausbildung nach den Hauptbildungsprogrammen der höchsten Berufsausbildung wird auf Ansuchen der Bürger durchgeführt.

18. Handelnd ist berechtigt auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates oder den Programmen der Vorbereitung der Fachkraft einzureichen und, an den Wettbewerben gleichzeitig nicht mehr als in fünf Hochschulen, nach drei Richtungen der Vorbereitung (den Spezialitäten) teilzunehmen. Dabei ist handelnd berechtigt, solche Erklärung gleichzeitig auf verschiedene Formen des Erhaltens der Bildung zu reichen, nach denen die Hauptbildungsprogramme in der Hochschule, sowie gleichzeitig auf die Stellen im Rahmen KZA und auf die Stellen nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung realisiert werden.

18.1. Die Personen, die entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf den Eingang ohne die einleitenden Tests berechtigen, außer dem Wettbewerb können vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests oder das Vorzugsrecht auf den Eingang in die die staatliche Akkreditierung habenden Hochschulen für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln der entsprechenden Budgets des Haushalts-Systems der Russischen Föderation, das ihnen gewährte Recht ausnutzen, um die Aufnahme in eine Hochschule entsprechend auf eine Richtung der Vorbereitung (die Spezialität) nach Wahl der handelnden Person eingereicht.

In andere die staatliche Akkreditierung habende Hochschulen ist die angegebenen Personen berechtigt, auf der Wettbewerbsgrundlage entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Bildung zu handeln.

19. Bei der Beantragung über die Aufnahme in die Hochschule gewährt der Handelnde nach eigenem Ermessen:

Das Original oder die Kopie der Dokumente, die seine Persönlichkeit beglaubigen, die Staatsangehörigkeit;

Das Original oder die Kopie des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung (mit Ausnahme der Personen, die auf die zweckbestimmten Stellen und der Personen handeln, berechtigend entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf den Eingang ohne einleitende Tests, außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, die das Original des Papieres von der Bildung gewähren),

4 Stücke der Fotografie 3х4 für die Personen, die auf die Richtungen der Vorbereitung 031300 handeln - die Journalistik, 034300 - der Sport, 070301 - die Schauspielerische Kunst, wo die zusätzlichen einleitenden Tests schöpferisch und (oder) der professionellen Ausrichtung, die zusätzlichen einleitenden Tests der Formausrichtung oder die einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden durchgeführt werden.

Den Personen, gehend den Wehrdienst nach dem Aufruf und entlassen vom Wehrdienst, im Laufe des Jahres nach der Entlassung vom Wehrdienst beim Eingang für die Ausbildung auf Kosten von den Mitteln der entsprechenden Budgets des Haushalts-Systems der Russischen Föderation wird das Recht gewährt, die Ergebnisse des einheitlichen Staatsexamens, das von ihnen im Laufe des Jahres bis zum Aufruf auf den Wehrdienst abgegeben ist zu verwenden. Die angegebenen Personen gewähren beim Eingang in die Universität die Militärkarte.

20. Für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur den Handelnden gewähren das Bachelordiplom, das Diplom der Fachkraft mit der höchsten Berufsausbildung, das Diplom der Fachkraft oder das Diplom des Magisters bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) am 30. Juli.

21. Die Personen, die des Eingangs in die Universität ohne die einleitenden Tests berechtigen, außer dem Wettbewerb gewähren vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, das Vorzugsrecht auf den Eingang, die Sieger und die Preisträger der Olympiaden der Schüler, die in der Ordnung durchgeführt werden, bestimmt vom Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation nach eigenem Ermessen das Original oder die Kopie der entsprechenden Dokumente bei der Beantragung.

Die Personen mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit gewähren bei der Beantragung nach eigenem Ermessen das Original oder die Kopie des Dokumentes, das die begrenzten Möglichkeiten ihrer Gesundheit bestätigt.

Die schwerbeschädigten Kinder, die Invaliden I und der II. Gruppen, habend gewähren zum Zeitpunkt der Aufnahme entsprechend dem Punkt 3 des Artikels 16 des Gesetzes der Russischen Föderation "Über die Bildung" das Recht auf die Aufnahme in die Hochschulen außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, den Schluss der föderalen Institution der sozialmedizinischen Expertise über die Abwesenheit der Gegenanzeigen für die Ausbildung in den entsprechenden Ausbildungsinstitutionen.

22. Auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach der Richtung der Vorbereitung (dem Beruf) nehmen sich die Erklärungen von den Personen, die das Dokument des staatlichen Musters über mittleren haben die (volle) allgemeine Bildung, die mittlere Berufsausbildung oder die höchste Berufsausbildung, sowie das Dokument von der Anfangsberufsausbildung vor, wenn es darin die Aufzeichnung von Erhalten vom Inhaber der mittleren (vollen) allgemeinen Bildung gibt.

23. Auf zweiter und nehmen sich die nachfolgenden Kurse die Erklärungen von den Personen, die das Diplom des staatlichen Musters über die unvollständige höchste Berufsausbildung haben, die akademische Auskunft des bestimmten Musters oder das Dokument des staatlichen Musters von der höchsten Berufsausbildung vor.

24. In der Erklärung vom Handelnden werden die folgenden obligatorischen Nachrichten bezeichnet:

1) der Familienname, den Namen, den Vatersnamen (letzt - beim Vorhandensein);

2) das Datum der Geburt;

3) die Angaben des Dokumentes, das seine Persönlichkeit beglaubigt, wenn auch von wem ausgestellt ist;

4) der Nachricht über das vorhergehende Niveau der Bildung und das Dokument von der Bildung, seinen Bestätigenden;

5) die Richtung (-en) der Vorbereitung (die Spezialität (-en), für die Ausbildung nach denen er in die Hochschule, mit dem Hinweis der Form des Erhaltens der Bildung und der Bedingungen der Ausbildung (im Rahmen KZA, der Stelle nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung zu handeln,);

6) der Nachricht über die Aufgabe der Einheitlichen Abschlussprüfung und seine Ergebnisse oder die Stelle der Aufgabe der Einheitlichen Abschlussprüfung (bei Vorhandensein von einigen Ergebnissen der Einheitlichen Abschlussprüfung, die Laufzeit bei denen nicht abgelaufen ist, handelnd welche Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung bezeichnet und in welchen allgemeinbildenden Gegenständen verwendet er);

7) über die Teilnahme am Wettbewerb aufgrund der einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden (für die Bürger, die mittleren haben (voll) die allgemeine Bildung, die bis zum 1. Januar 2009 bekommen ist; habend die mittlere Berufsausbildung; habend die mittlere (volle) allgemeine Bildung, die in den Ausbildungsinstitutionen der ausländischen Staaten bekommen ist; der Bürger mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit) bei der Abwesenheit bei ihnen der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung d. J.;

8) das Vorhandensein/Abwesenheit des Diploms des Siegers oder des Preisträgers der entsprechenden Olympiade der Schüler (beim Vorhandensein - mit dem Hinweis der Benennung der Olympiade, die Angaben des Diploms des Siegers oder des Preisträgers der vorliegenden Olympiade);

9) das Vorhandensein/Abwesenheit des Rechtes, gebracht auf Kategorie der Personen zu sein, die die Eingänge ohne einleitende Tests, außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, das Vorzugsrecht auf den Eingang sind (beim Vorhandensein - mit dem Hinweis der Nachrichten über das Dokument berechtigt, das das Vorhandensein solchen Rechtes) bestätigt;

10) der Bedarf in der Überlassung des Wohnheimes.

In der Erklärung wird die Tatsache des Bekanntmachens (einschließlich durch die informativen Systeme der allgemeinen Benutzung) mit den Kopien der Lizenz auf die Verwirklichung der Ausbildungstätigkeit, des Zeugnisses von der staatlichen Akkreditierung der Hochschule und den Anlagen zu ihm oder der Abwesenheit der Kopie des angegebenen Zeugnisses auch fixiert. Die Tatsache des Bekanntmachens wird von der persönlichen Unterschrift des Handelnden versichert.

Von der Unterschrift des Handelnden wird auch das Folgende fixiert:

Das Erhalten der höchsten Berufsausbildung des gegebenen Niveaus zum ersten Mal;

Die Bestätigung der Beantragung in nicht mehr als fünf Hochschulen;

Das Bekanntmachen (einschließlich durch die informativen Systeme der allgemeinen Benutzung) mit dem Datum der Vorstellung des Originals des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung;

Das Bekanntmachen (einschließlich durch die informativen Systeme der allgemeinen Benutzung) mit den Regeln der Abgabe der Berufung bei der Aufnahme als Ergebnis der Durchführung der einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden, der zusätzlichen einleitenden Tests und der Qualifikationstests.

Im Falle der Überlassung handelnd der Erklärung, die nicht alle Nachrichten enthält, vorgesehen von den Teilpunkten 1 - 10 gegenwärtigen Punkte, und (oder) die Nachrichten, die nicht der Wirklichkeit entsprechen, gibt die Universität die Dokumente dem Handelnden zurück.

25. Bei der Abgabe der Dokumente wird die Beitreibung der Zahlung mit handelnd, sowie die Forderung von den der Überlassung handelnden Originalen des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung (mit Ausnahme der Personen handelnd auf die zweckbestimmten Stellen, sowie der Personen, die entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf den Eingang ohne die einleitenden Tests berechtigen, außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests oder das Vorzugsrecht auf den Eingang), der Überlassung anderer Dokumente, die nicht von den gegenwärtigen Regeln vorgesehen sind verboten.

26. Die Personen, die auf die zweckbestimmten Stellen handeln, sowie der Person, sowie der Personen, die entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf den Eingang ohne die einleitenden Tests berechtigen, außer dem Wettbewerb stellen vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests oder das Vorzugsrecht auf den Eingang, neben den Dokumenten, die im Punkt 19 der gegenwärtigen Regeln angegeben sind, das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung vor.

27. Der Studienbewerber ist berechtigt, die Erklärung auf die Aufnahme auf den ersten Kurs, sowie die notwendigen Dokumente durch die Operatoren der postalischen Verbindung der allgemeinen Benutzung (weiter - mit der Post zu richten).

Die Dokumente, die vom Studienbewerber mit der Post gerichtet sind, nehmen sich bei ihrem Eingang in die Hochschule nicht später als Fristen vor, die vom Punkt 16 der gegenwärtigen Regeln für die Vollendung der Aufnahme der Dokumente bestimmt sind.

Die Aufnahme der Dokumente in der elektronisch-digitalen Form in ДГУ ist nicht vorgesehen.

28. Bei der Richtung der Dokumente mit der Post handelnd der Erklärung auf die Aufnahme fügt die Kopien der Dokumente, die seine Persönlichkeit und die Staatsangehörigkeiten beglaubigen, die Kopie des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung, die Kopie der Militärkarte (für die Personen, die gehend den Wehrdienst nach dem Aufruf und vom Wehrdienst entlassen sind, und verwendend die Ergebnisse des einheitlichen Staatsexamens, das von ihnen im Laufe des Jahres bis zum Aufruf auf den Wehrdienst) abgegeben ist, sowie anderer Dokumente bei, die von den gegenwärtigen Regeln vorgesehen sind.

29. Auf jeden Handelnden wird die Personalakte, in der alle abgegebenen Dokumente, die Materialien der Aufgabe der einleitenden Tests, der zusätzlichen einleitenden Tests, der Qualifikationstests (einschließlich der Auszug aus dem Protokoll der Lösung der Appellationskommission der Universität bewahrt werden) geführt.

30. Handelnd bei der persönlichen Überlassung der Dokumente wird die Quittung über die Aufnahme der Dokumente ausgegeben.

30.1. Nach der schriftlichen Erklärung sind die Handelnden berechtigt, das Original des Dokumentes von der Bildung und andere Dokumente zu ergreifen, die vom Handelnden vorgestellt sind. Die Dokumente sollen von der Hochschule im Laufe vom folgenden Werktag nach der Beantragung zurückkehren.

 

Ш. Die einleitenden Tests

 

31. Die Universität verwirklicht die Ausbildungstätigkeit entsprechend der Lizenz nach folgend nach den Richtungen der Vorbereitung (den Berufen):

 

DIE FAKULTÄT DER MATHEMATIK UND DER COMPUTERWISSENSCHAFTEN

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Mathematische Analyse und die Anlagen»), direkt - 4 Jahre;
  2. (das Profil der Vorbereitung - «die Informatik und die Computerwissenschaften»), direkt - 4 Jahre

3) 010500.62. Die angewandte Mathematik und die Informatik (das Profil der Vorbereitung - «die Mathematische Modellierung und die numerische Mathematik»), direkt - 4 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Informatik und die Informations-Kommunikationstechnologien (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

  1. (die Profile der Vorbereitung - "die Differentialgleichungen", «die Mathematische Analyse»), direkt - 2 Jahre.
  2. (das Profil der Vorbereitung - "die Informationstechnologien"), direkt - 2 Jahre

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE PHYSISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalauret:

  1. (die Profile der Vorbereitung - «die Grundlegende Physik», «die Medizinische Physik»), direkt - 4 Jahre

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Physik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (in Kondition und nach den Materialien der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Nicht traditionellen und erneuerten Quellen der Energie»), direkt - 4 Jahre
  2. наноэлектроника (das Profil der Vorbereitung - «die Mikroelektronik und die Festkörperelektronik»), direkt - 4 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (in Kondition und nach den Materialien der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Physik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 011200.68 Physiker (die Profile der Vorbereitung - «die Theoretische und mathematische Physik», «Physikers des Plasmas», «Physik Nanosystem»), direkt - 2 Jahre

2) 210100.68. Die Elektronik und Submikroelektronik (die Profile der Vorbereitung - «die Physische Elektronik», «Physik der Halbleiter und Dielektriken»), direkt – 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

DIE FAKULTÄT DER INFORMATIK UND DER INFORMATIONSTECHNOLOGIEN

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 090900.62 Informative Sicherheit (das Profil der Vorbereitung - «die Sicherheit der Computersysteme»), direkt - 4 Jahre

2) 230400.62 Informativer Systeme und der Technologie (direkt - 4 Jahre)

2) 230700.62 Angewandte Informatik (die Profile der Vorbereitung - «die Angewandte Informatik in der Wirtschaft», «die Angewandte Informatik im Management», «die Angewandte Informatik in der Staatsverwaltung und der Mairie»), direkt - 4 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Informatik und die Informations-Kommunikationstechnologien (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 230700.68 Angewandte Informatik (das Profil der Vorbereitung - «die Angewandte Informatik in der analytischen Wirtschaft), direkt - 2 Jahre;

 

DIE CHEMISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 020100.62. Die Chemie (die Profile der Vorbereitung - «die Analytische Chemie», «die Pharmazeutische Chemie»), direkt - 4 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Chemie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

2) 241000.62. Energiesparende - und Ressoourcensparende Prozesse in der chemischen Technologie, der Petrolchemie und der Biotechnologie (das Profil der Vorbereitung - «der Schutz der Umwelt und die rationale Nutzung der Naturschätze»), direkt - 4 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Chemie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Spezialität:

1) 020201.65 Grundlegende und angewandte Chemie (die Spezialisierung - «die Analytische Chemie»), direkt - 5 Jahre

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Chemie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 020100.68 Chemie (das Profil der Vorbereitung - «die Analytische Chemie», "die Petrolchemie", "die physikalische Chemie"), direkt - 2 Jahre;

2) 241000.68 Energiesparende - und Ressoourcensparende Prozesse in der chemischen Technologie, der Petrolchemie und der Biotechnologie (das Profil der Vorbereitung - «der Schutz der Umwelt und die rationale Nutzung der Naturschätze»), direkt - 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich).

DIE BIOLOGISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 020400.62 Biologie (die Profile der Vorbereitung - «die Allgemeine Biologie», «die Biochemie und die molekulare Biologie», direkt - 4 Jahre;

2) 021900.62 Bodenkunde (das Profil der Vorbereitung - «der Landkataster und die Bescheinigung der Böden»), direkt - 4 Jahre

3) 111400.62 Wasserbioressourcen und Aquakultur (das Profil der Vorbereitung - «die Verwaltung von den Wasserbioressourcen und Fischereiaufsicht»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Biologie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

4) 050100.62. Die pädagogische Bildung (das Profil der Vorbereitung - "die Biologie"), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Geselltschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Biologie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

5) 250100.62 Forstfach (direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre).

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Biologie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

  1. (die Profile der Vorbereitung - «die Biochemie und die molekulare Biologie», «die Physiologie der Pflanzen», "des Botanikers", "die Zoologie", «die Physiologie des Menschen und der Tiere»), direkt - 2 Jahre;
  2. (das Profil der Vorbereitung - «die Verwaltung von den Wasserbioressourcen und Fischereiaufsicht»), direkt - 2 Jahre;

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich).

DIE EKOLOGO-GEOGRAPHISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (das Profil der Vorbereitung - «Erholungsgeografie und der Tourismus»), direkt - 4 Jahre,
  2. (das Profil der Vorbereitung - «die Allgemeine Ökologie»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Geografie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. das Profil der Vorbereitung - «die Geologie und die Geochemie der Bodenschätze»), direkt - 4 Jahre

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Geografie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 021000.68 Geografie (die Profile der Vorbereitung - «die Landschaftsplanung», «Natürlich und das Kulturerbe»), direkt - 2 Jahre

2) 022000.68. Die Ökologie und Naturbenutzung (die Profile der Vorbereitung - «Geografie der Biovielfältigkeit und das Biomonitoring», «die Umwelt und die Gesundheit des Menschen», «die Regionale ökologische Politik»), direkt - 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

DIE HISTORISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Historische Heimatforschung»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Geselltschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Die Magistratur:

1) 030600.68 Geschichte (das Profil der Vorbereitung - «die Einheimische Geschichte», «die Historische Politikwissenschaft»), direkt - 2 Jahre

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE FAKULTÄT DER ORIENTALISTIK

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (die Profile der Vorbereitung - «die Geschichte der Länder Asiens und Afrikas», «die Sprachen und die Literatur der Länder Asiens und Afrikas: die östliche Hauptsprache (die arabischen, persischen, türkischen Sprachen) und die zweite östliche Sprache (die arabischen, persischen, türkischen Sprachen)»), direkt - 4 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Fremdsprache (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Theorie und die Methodik des Unterrichtens der Fremdsprachen und der Kulturen (das Arabische und die zweite Fremdsprache (die englische Sprache)»), direkt - 4 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung).

Die Fremdsprache (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung).

DIE PHILOLOGISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Einheimische Philologie (das Russische und die Literatur)»), direkt - 4 Jahre, fern- 5 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Einheimische Philologie (das Russische und die Literatur; die Muttersprache und die Literatur: awarisch, darginisch, kumikisch, lesginisch, tabasaranisch, lakisch, nogajisch, agulisch, zachurisch, rutulisch, aserbaidshanisch»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre,

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Muttersprache (awarisch, darginisch, kumikisch, lesginisch, tabasaranisch, lakisch, nogajisch, agulisch, zachurisch, rutulisch, aserbaidshanisch) (in Form von der Prüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Geschichte und die Theorie der Journalistik»), direkt - 4 Jahre, abwesenheits- - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Der schöpferische Wettbewerb (die schriftliche Form).

DIE FAKULTÄT FÜR FREMDSPRACHEN

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 032700.62 Philologie (das Profil der Vorbereitung - «die Ausländische Philologie: das Englische und die Literatur»), direkt - 4 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Fremdsprache (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

2) 035700.62 Sprachwissenschaft (das Profil der Vorbereitung - «die Theorie und die Methodik des Unterrichtens der Fremdsprachen und der Kulturen: die englische und zweite Fremdsprache (Deutsch oder Französisch), die deutschen und englischen, französischen und englischen Sprachen»), direkt - 4 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Fremdsprache (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Die Magistratur:

1) 035700.68 Sprachwissenschaft (das Profil der Vorbereitung - "Lingwokulturwissenschaft"), direkt - 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

DIE FAKULTÄT DER KULTUR

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 071900.62 Bibliothek- und Informationswesen (das Profil der Vorbereitung - «die Bibliothek - und Informationsversorgung der Verbraucher der Informationen»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre).

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Spezialität:

1) 070301.65. Die schauspielerische Kunst (die Spezialisierung - «der Künstler des Schauspielhauses und das Kino»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre).

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Literatur (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Der schöpferische Wettbewerb (das Gespräch, das Abhören, die Durchsicht)

 

DIE JURISTISCHE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (die Profile der Vorbereitung - "Staatlich-rechtlich", "Zivilrechtlich", "Strafrechtlich-rechtlich"), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Gesellschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Angewandte Informatik in der Rechtswissenschaft), direkt - 4 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Informatik und die Informations-Kommunikationstechnologien (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Spezialität:

  1. (die Spezialisierung - «die Kriminalistischen Expertisen», direkt - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Gesellschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 030900.68 Rechtswissenschaft (die Profile der Vorbereitung - «die Konstitutionell-rechtlichen Probleme der Organisation und der Tätigkeit der Staats - und Kommunalmacht der Russischen Föderation», "der Rechtsstaat", «die Probleme des Verwaltungs - und Finanzrechtes», «die Aktuellen Probleme des Rechtes und des Staates Russlands und des Auslands», «das Gewöhnliche Recht», «das Parlamentarische Recht», «die Probleme des bürgerlichen und Unternehmerrechtes», «die Aktuellen Probleme des bürgerlichen und schiedsrichterlichen Verfahrensrechtes», «der Kriminelle Prozess und die Kriminalistik; die gerichtliche Expertise; die Zollfahndungstätigkeit», «die Probleme der kriminellen Politik und ihre Realisierung im Kampf mit der Kriminalität», «die Probleme der Geschichte des Staates und des Rechtes Dagestans»), direkt - 2 Jahre

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE SOZIALE FAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 040400.62. Die soziale Arbeit (die Profile der Vorbereitung - «die Soziologie der sozialen Arbeit», «die Soziale Bedienung und die Standardisierung der sozialen Dienstleistungen», «die Sozialmedizinische Arbeit mit der Bevölkerung», «die Soziale Arbeit im System des Sozialamtes», «die Soziale Arbeit im System der Bildung»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Gesellschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 040400.68 Soziale Arbeit (die Profile der Vorbereitung - «die Interkulturelle soziale Arbeit», «die Soziale Projektierung: das soziale-Projektmanagement»), direkt - 2 Jahre

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE FAKULTÄT DER PSYCHOLOGIE UND DER PHILOSOPHIE

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

1) 030300.62. Die Psychologie (das Profil der Vorbereitung - «die Allgemeine Psychologie»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Biologie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Ontologie und die Theorie der Erkenntnis»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Gesellschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Geschichte (in Kondition und nach den Materialien der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

1) 030100.68 Philosophie (das Profil der Vorbereitung - «die Ontologie und die Theorie der Erkenntnis»), direkt - 2 Jahre

2) 030300.68 Psychologie (das Profil der Vorbereitung - «die Allgemeine Psychologie»), direkt - 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE WIRTSCHAFTSFAKULTÄT

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (die Profile der Vorbereitung - «die Finanzen und der Kredit», «die Buchführung, die Analyse und das Audit», "die Weltwirtschaft", «die Regionale Wirtschaft», «die Wirtschaft des Werkes», «die Steuern und die Besteuerung»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre;
  2. (die Profile der Vorbereitung - «das Produktionsmanagement», "das Marketing"), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre;
  3. (das Profil der Vorbereitung - «das Technologische Unternehmertum»), direkt - 4 Jahre
  4. , direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre.

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Mathematik (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Gesellschaftskunde (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

 

Magistratur:

  1. (die Profile der Vorbereitung - «die Berücksichtigung, die Analyse und das Audit», «das Audit und die Finanzberatung», «die Internationale Wirtschaft», «die Besteuerung im System der staatlichen Finanzen», «die Einschätzung und die Verwaltung der Aktiva und dem Business», «der Finanzanalytiker», «die Wirtschaft des Werkes», «die Wirtschaft der Firma»), direkt - 2 Jahre;
  2. (die Profile der Vorbereitung - «das Steuermanagement», «das Produktionsmanagement», «das Marketing im Tourismus», direkt - 2 Jahre;
  3. (das Profil der Vorbereitung - «die Finanzielle-Kreditregulierung der Wirtschaft»), direkt - 2 Jahre.
  4. (das Profil der Vorbereitung - «die Modellierung und die Optimierung der Geschäftsprozesse»), direkt - 2 Jahre.
  5. direkt - 2 Jahre.

Die einleitenden Tests: die Prüfung nach der Richtung (schriftlich)

 

DIE ABTEILUNG DES SPORTS UND DES SPORTS

Die Richtungen der Vorbereitung

Bakkalaureat:

  1. (das Profil der Vorbereitung - «die Sportbildung»), direkt - 4 Jahre, fern - 5 Jahre;

Das Verzeichnis der einleitenden Tests (es sind die Tests der Formausrichtung gewählt):

Das Russische (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die Biologie (die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung)

Die sportlichen Richtsätze nach dem Sport

32. Die Ergebnisse aller einleitenden Tests werden nach der 100 Punkteskala bewertet.

32.1. Die Ergebnisse der Sieger und der Preisträger der Schlussetappe der allrussischen Olympiade der Schüler, der Mitglieder der Auswahlmannschaften der Russischen Föderation, die teilnehmend an den internationalen Olympiaden in den allgemeinbildenden Gegenständen und in der Ordnung gebildet sind, bestimmt mit dem Ministerium der Bildung und der Wissenschaft der Russischen Föderation, gestehen von der Hochschule wie die höchsten Ergebnisse der einleitenden Tests («100» Grade) in diesen allgemeinbildenden Gegenständen bei der Aufnahme auf die Richtungen der Vorbereitung (die Berufe), nicht die dem Profil entsprechenden Olympiaden ein.

33. Die zusätzlichen einleitenden Tests schöpferisch und (oder) der professionellen Ausrichtung werden in der schriftlichen und (oder) mündlichen Form, in Form vom Abhören, der Durchsicht, des Gespräches oder in anderer Art durchgeführt, die mit den jährlichen Regeln der Aufnahme bestimmt wird.

Die einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden, werden in der schriftlichen und (oder) mündlichen Form in der Art durchgeführt, die mit den jährlichen Regeln der Aufnahme bestimmt wird.

34. Der einleitende Test, einschließlich des zusätzlichen einleitenden Tests, der in der mündlichen Form durchgeführt wird, wird vom Protokoll aufgemacht, in dem die Fragen zu handelnd und den Kommentar der Examinatoren fixiert werden.

35. Die zusätzlichen einleitenden Tests können nicht früher als der Anfang der Aufnahme der Dokumente anfangen und, in etwas Etappen je nach der Bildung der Examinationsgruppen aus der Zahl der Personen, die die notwendigen Dokumente reichten durchgeführt werden, und können parallel mit der Aufgabe der Einheitlichen Abschlussprüfung zu den zusätzlichen Fristen der Durchführung der Einheitlichen Abschlussprüfung von den Personen durchgeführt werden, die nicht die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung haben.

36. Das Verzeichnis, stellt die Programme und die Form der Durchführung der einleitenden Tests bei der Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur die Hochschule selbständig fest.

37. Das Verzeichnis, stellt die Programme und die Form der Durchführung der Qualifikationstests bei der Aufnahme auf zweiter und die nachfolgenden Kurse die Hochschule selbständig fest.

38. Auf den einleitenden Tests, die zusätzlichen einleitenden Tests, sowie auf den Qualifikationstests soll die ruhige und freundliche Lage gewährleistet sein, es ist die Möglichkeit handelnd gewährt es ist am meisten voll, das Niveau des Wissens und der Fähigkeiten zu zeigen.

Während der Durchführung der einleitenden Tests, der zusätzlichen einleitenden Tests, den Teilnehmern der angegebenen Veranstaltungen und den Personen, die zu ihrer Durchführung herangezogen werden, wird verboten, mitzuhaben und, die Mittel der Verbindung zu verwenden und es ist (einschließlich die Rechner), mit Ausnahme der Fälle elektronisch-Rechentechnik, die von den normativen Rechtsakten der Russischen Föderation bestimmt sind.

39. Der Plan der einleitenden Tests (einschließlich der zusätzlichen einleitenden Tests, der einleitenden Tests auf die Programme der Magistratur) und der Qualifikationstests (der Gegenstand, das Datum, die Zeit, die Examinationsgruppe und die Stelle der Durchführung der Prüfung, der Konsultation, das Datum der Erklärung der Ergebnisse) wurde vom Vorsitzenden der Aufnahmekomission oder seinem Stellvertreter behauptet und wird der Studienbewerber nicht später am 20. Juni zu Kenntnis gebracht.

Im Plan der einleitenden Tests (einschließlich der zusätzlichen einleitenden Tests, der einleitenden Tests auf die Programme der Magistratur soll der zusätzliche Reservetag (Tag) für die Personen, die nicht auf den einleitenden Test waren, den zusätzlichen einleitenden Test aus dem stichhaltigen Grund (die Krankheit oder andere Umstände, die dokumentarisch) bestätigt sind vorgesehen sein.

40. Die Studienbewerber gehen die einleitenden russischen Tests (mit Ausnahme der einleitenden Tests nach der Fremdsprache, sowie des einleitenden Tests nach den Verwandten der Sprache und der Literatur, die 032700 nach der Richtung durchgeführte Philologie).

41. Für handelnd auf die Stellen im Rahmen KZA (nach dem allgemeinen Wettbewerb, nach der zweckbestimmten Aufnahme, berechtigend auf die Aufnahme außer Wettbewerb), sowie auf die Stellen nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung, auf eine bestimmte Richtung der Vorbereitung (den Beruf), auf den entsprechenden Kurs (mit Ausnahme der Kategorien der Bürger, die im Teilpunkt 3.3 des Punktes 3 der gegenwärtigen Regeln) angegeben sind werden die identischen einleitenden Tests festgestellt.

42. Die Personen, die ergreifend die Dokumente nach der Vollendung der Aufnahme der Dokumente oder auf den einleitenden Tests bekamen (die zusätzlichen einleitenden Tests) das Ergebnis ist es als die bestimmte minimale Zahl der Grade, die den erfolgreichen Durchgang der einleitenden Tests bestätigt (die zusätzlichen einleitenden Tests) niedriger, treten den Wettbewerb aus.

43. Die Personen, die nicht auf den einleitenden Test waren (der zusätzliche einleitende Test) oder den Qualifikationstest aus dem stichhaltigen Grund (die Krankheit oder andere Umstände, die dokumentarisch) bestätigt sind zugelassen, werden zu ihm in den parallelen Gruppen in der folgenden Etappe der Aufgabe der einleitenden Tests (einschließlich der zusätzlichen einleitenden Tests) oder individuell bis ihre volle Vollendung.

44. Bei der Organisation der Aufgabe der einleitenden Tests, die von der Universität selbständigen durchgeführt werden, der zusätzlichen einleitenden Tests auf jede Richtung der Vorbereitung (die Spezialität) in etwas Ströme nach entsprechender Form des Erhaltens der Bildung und (oder) den Bedingungen der Ausbildung wird die nochmalige Teilnahme des Studienbewerbers an der Aufgabe der einleitenden Tests, der zusätzlichen einleitenden Tests in anderem Strom nicht zugelassen.

Unter Mitwirkung vom Studienbewerber im Wettbewerb aufgrund der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung wird er zur Aufgabe der einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden nicht zugelassen.

Die Ergebnisse der einleitenden Tests gestehen bei der Aufnahme auf die Direktform der Ausbildung von den Hochschulen als die Ergebnisse der einleitenden Tests auf andere Formen des Erhaltens der Bildung und (oder) der Bedingung der Ausbildung ein.

44.1. Bei der Nichtbefolgung der Ordnung der einleitenden Tests, die von der Hochschule selbständigen durchgeführt werden, der zusätzlichen einleitenden Tests ist die Mitglieder der Aufnahmekomission, des Prüfungsausschusses, durchführend den einleitenden Test, berechtigt, der von der Stelle handelnden Durchführung des einleitenden Tests, des zusätzlichen einleitenden Tests mit der Zusammenstellung des Aktes über die Entfernung zu entfernen. Im Falle der Entfernung handelnd vom einleitenden Test, des zusätzlichen einleitenden Tests gibt die Hochschule handelnd die übernommenen Dokumente zurück.

 

IV. Die Besonderheiten der Durchführung der einleitenden Tests für die Bürger mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit

 

45. Die Bürger mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit geben im Falle der Abwesenheit bei ihnen der Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung beim Eingang in die Universität die einleitenden Tests, die mit der Universität entsprechend dem Verzeichnis der einleitenden Tests bestimmt sind, und die zusätzlichen einleitenden Tests in der Form, die von der Universität selbständigen bestimmt ist, unter Berücksichtigung der Besonderheiten der psychophysischen Entwicklung, der individuellen Möglichkeiten und des Befindens (weiter - die individuellen Besonderheiten) solche handelnd ab.

46. Der einleitende Test nach dem Russischen kann schriftlich in Form vom Verfassen, der Darlegung oder des Diktates und (oder) in der mündlichen Form durchgeführt werden.

47. Bei der Durchführung der einleitenden Tests wird die Beachtung der folgenden Forderungen gewährleistet:

Die einleitenden Tests werden im abgesonderten Hörsaal durchgeführt, die Zahl handelnd in einem Hörsaal soll nicht übertreten: bei der Aufgabe des einleitenden Tests schriftlich - 12 Menschen; bei der Aufgabe des einleitenden Tests in der mündlichen Form - 6 Menschen. Es wird die Anwesenheit im Hörsaal während der Aufgabe des einleitenden Tests der großen Zahl der Studienbewerber mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit, sowie die Durchführung der einleitenden Tests für die Personen mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit in einem Hörsaal zusammen mit handelnd, nicht habend der begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit zugelassen, wenn es die Schwierigkeiten für handelnd bei der Aufgabe des einleitenden Tests nicht schafft;

Die Dauer der einleitenden Tests nach der schriftlichen Erklärung handelnd, gereicht bis zum Anfang der Durchführung der einleitenden Tests kann in Bezug auf die Zeit der Durchführung der Einheitlichen Abschlussprüfung im entsprechenden allgemeinbildenden Gegenstand, dem einleitenden Test, der von der Hochschule selbständigen durchgeführt wird, oder dem zusätzlichen einleitenden Test, aber nicht mehr als für 1,5 Stunde vergrößert sein;

Die Anwesenheit des Assistenten, der handelnden notwendigen technischen Hilfe unter Berücksichtigung ihrer individuellen Besonderheiten leistet sich (den Arbeitsplatz einzunehmen, zu bewegen, zu lesen und die Aufgabe aufzumachen, sich mit dem Examinator zu umgehen);

Den studienbewerber wird in der Druckart die Instruktion über die Ordnung der einleitenden Tests gewährt;

Die Studienbewerber unter Berücksichtigung ihrer individuellen Besonderheiten im Laufe der Aufgabe des einleitenden Tests können die technischen ihnen notwendigen Mittel benutzen;

Die materiell-technischen Bedingungen sollen die Möglichkeit des freien Zutritts handelnd im Hörsaal, Toiletten- und andere Räume, sowie ihres Aufenthaltes in den angegebenen Räumen gewährleisten (das Vorhandensein der Rampen, der Geländerstangen, der ausgedehnten Türöffnungen, der Lifts, beim Fehlen der Lifts soll sich der Hörsaal auf dem Erdgeschoß befinden; das Vorhandensein der speziellen Sessel und anderer Vorrichtungen).

Zusätzlich wird bei der Durchführung der einleitenden Tests die Beachtung der folgenden Forderungen je nach den Kategorien handelnd mit den begrenzten Möglichkeiten der Gesundheit gewährleistet:

  1. Für die Blinden:

Die Aufgaben für die Ausführung auf dem einleitenden Test, sowie die Instruktion über die Ordnung der einleitenden Tests werden von der reliefpunktförmigen Schrift – die Schrift von Brajlja oder in Form vom elektronischen Dokument, das mit Hilfe des Computers mit der spezialisierten Software für Blinden, zugänglich ist aufgemacht oder werden vom Assistenten verlesen;

Die schriftlichen Aufgaben werden auf dem Papier von der reliefpunktförmigen Schrift – die Schrift von Brajlja oder auf dem Computer mit der spezialisierten Software für blinden erfüllt, oder diktiert sich dem Assistenten;

Dem Studienbewerber für die Ausführung der Aufgabe wird bei der Notwendigkeit der Satz der schriftlichen Utensilien und das Papier für den Brief von der der reliefpunktförmigen Schrift – die Schrift von Brajlja mit der spezialisierten Software für die Blinden falls notwendig gewährt;

  1. Für die Schwersehenden:

Es wird die individuelle gleichmäßige Beleuchtung nicht weniger 300 Lux gewährleistet;

Dem Studienbewerber für die Ausführung der Aufgabe wird die vergrößernde Einrichtung falls notwendig gewährt;

Die Aufgaben für die Ausführung, sowie die Instruktion über die Ordnung der einleitenden Tests werden von der vergrößerten Schrift (der Umfang 16 - 20) aufgemacht;

  1. Für die Tauben und Schwerhörenden:

Es wird das Vorhandensein der tonverstärkenden Apparatur der kollektiven Benutzung gewährleistet, falls der Notwendigkeit dem Studienbewerber wird die tonverstärkende Apparatur der individuellen Benutzung gewährt;

  1. Für die Personen mit den schweren Verstößen der Rede, die Tauben,die Schwerhörenden können alle einleitenden Tests auf Wunsch der Handelnden schriftlich durchgeführt werden;

e) Für die Personen mit den Verstößen des stütz-motorischen Apparates (die schweren Verstöße der motorischen Funktionen der oberen Gliedmaßen oder die Abwesenheit der oberen Gliedmaßen):

Die schriftlichen Aufgaben werden auf dem Computer mit der spezialisierten Software erfüllt oder dem Assistenten diktiert;

Auf Wunsch handelnd können alle einleitenden Tests in der mündlichen Form durchgeführt werden.

 

V. Allgemeine Regeln der Abgabe und der Betrachtung der Berufungen

 

48. Als Ergebnis des einleitenden Tests, der von der Hochschule selbständigen durchgeführt wird, des zusätzlichen einleitenden Tests oder des Qualifikationstests ist der Handelnde die Abgabe in die Appellationskommission die schriftliche Appellationserklärung auf den Verstoß der seiner Meinung nach bestimmten Ordnung des Tests und (oder) die Uneinigkeit davon (ihrer) den Ergebnissen (weiter - die Berufung) berechtigt.

Im Falle der Durchführung des einleitenden Tests schriftlich, der Studienbewerber kann sich mit der Arbeit bekannt machen, die entsprechende Erklärung in die Aufnahmekomission der Universität gereicht. Die Erklärung auf das Bekanntmachen mit der Arbeit wird persönlich vom Studienbewerber in der handschriftlichen Form im Tag der Erklärung der Ergebnisse der Arbeit, mittels ihres Aushängens am Stand der Aufnahmekomission der Universität gereicht, und wird dem Verantwortlichen Sekretär oder seinem Vertreter (übergeben die Erklärungen, die zur späteren Frist gereicht sind, werden nicht betrachtet).

49. Die Betrachtung der Berufung ist keine nochmalige Ablegung des einleitenden Tests. Im Verlauf der Betrachtung der Berufung wird nur die Richtigkeit der Einschätzung der Ergebnisse der Aufgabe des einleitenden Tests geprüft.

50. Die Berufung wird den Studienbewerber persönlich am nächsten Tag nach der Erklärung der Einschätzung vom einleitenden Test gereicht. Dabei ist der Studienbewerber berechtigt, sich mit der Arbeit, die im Verlauf des einleitenden Tests erfüllt ist, in der Ordnung bekannt zu machen, die von der Universität bestimmt ist. Die Aufnahmekomission gewährleistet die Aufnahme der Berufungen im Laufe vom ganzen Werktag.

Die Betrachtung der Berufungen wird nicht später als Tag nach dem Tag des Bekanntmachens mit den Arbeiten, die im Verlauf der einleitenden Tests erfüllt sind durchgeführt.

51. Der Studienbewerber ist berechtigt, bei Betrachtung der Berufung anwesend zu sein. Der Studienbewerber soll das Dokument, das seine Persönlichkeit beglaubigt, und das Examinationsblatt mithaben.

52. Mit dem minderjährigen Studienbewerber berechtigt (bis zu 18 Jahren,) ist einer der Eltern oder der gesetzlichen Vertreter, außer den Minderjährigen anwesend zu sein, die entsprechend dem Gesetz vollständig geschäftsfähigen bis zur Errungenschaft der Volljährigkeit anerkannt sind.

53. Nach der Betrachtung der Berufung wird der Beschluss der Appellationskommission über die Einschätzung über den einleitenden Test (wie im Falle ihrer Erhöhung, der Senkung oder der Aufgabe ohne Veränderung) gefasst.

54. Beim Entstehen der Differenzen in der Appellationskommission wird die Abstimmung durchgeführt, und die Lösung wurde Stimmenmehrheit behauptet.

Die vom Protokoll aufgemachte Lösung der Appellationskommission bringt den Studienbewerber (unter die Malerei) zu Kenntnis.

 

VI. Die Ordnung der Organisation der zweckbestimmten Aufnahme

55. DSU betrachtet die Anforderungen auf die zweckbestimmte Aufnahme, handelnd von den Organen der Staatsmacht oder der Organe der Gemeinde, und es fasst die Lösung über die Absonderung der zweckbestimmten Stellen über jede Richtung der Vorbereitung (den Beruf) mit dem Hinweis ihrer Zahl innerhalb KZA und innerhalb der Quoten, die vom Gründer bestimmt sind.

DSU informiert über die übernommene Lösung die Organe der Staatsmacht oder die Organe der Gemeinde und schließt mit ihnen die Verträge auf die zweckbestimmte Aufnahme unter Berücksichtigung der Wettbewerbsgrundlage der Aufnahme in die Hochschulen.

Die Zahl der Stellen für die zweckbestimmte Aufnahme auf jede Richtung der Vorbereitung (die Spezialität) klärt sich nicht später als Monat bis zum Anfang der Aufnahme der Dokumente soll 15 Prozente von der Gesamtmenge KZA nach jeder Richtung der Vorbereitung (der Spezialität), mit Ausnahme der Fälle nicht übertreten, die von der Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen sind. Darüber werden die Studienbewerber und die Öffentlichkeit benachrichtigt.

56. Die Zahl der zweckbestimmten Stellen kann im Verlauf der Aufnahme der Dokumente, der einleitenden Tests und der Aufnahme nicht vergrößert sein.

57. Falls die mit der Universität vereinbarenden Seiten den Wettbewerb gerichtet auf die zweckbestimmten Stellen nicht gewährleisten, ist die Aufnahmekomission verpflichtet, die Zahl der gewählten zweckbestimmten Stellen zu verringern, darüber die entsprechenden staatlichen oder Kommunalorgane und handelnd auf die zweckbestimmten Stellen mitzuteilen. Alle Prozeduren nach der zweckbestimmten Aufnahme werden von den Protokollen der Aufnahmekomission aufgemacht.

58. Die Personen, die nicht nach dem Wettbewerb auf die zweckbestimmten Stellen gingen können, aufgrund der vorhandenen Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung und der Ergebnisse der zusätzlichen einleitenden Tests am allgemeinen Wettbewerb an der Universität auf beliebige Formen des Erhaltens der Bildung teilzunehmen falls darüber sie bei der Beantragung über die Aufnahme in die Hochschule zu den Fristen bezeichnet haben, die vom Punkt 16 der gegenwärtigen Regeln bestimmt sind.

59. Die zweckbestimmten Stellen, die unbesetzten nach der Aufgabe der einleitenden Tests und die Aufnahme blieben, werden den Personen gewährt, die am allgemeinen Wettbewerb nach den entsprechenden Richtungen der Vorbereitung teilnehmen (die Spezialitäten).

VII. Die Aufnahme in die Ausbildungsinstitution

60. Der Prozedur der Aufnahme geht die Erklärung am 27. Juli auf der offiziellen Webseite der Hochschule http://www.dgu.ru/ und am informativen Stand der Aufnahmekomission behauptet vom Vorsitzenden der Aufnahmekomission gebildet in der nächsten Reihenfolge voll der Familienverzeichnisse der Personen, deren Aufnahme Aufnahmekomission nach jeder Richtung der Vorbereitung (der Spezialität) nach verschiedenen Bedingungen der Aufnahme (auf die Stellen im Rahmen KZA betrachtet werden kann, einschließlich die Stellen, die für die Aufnahme auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach dem verringerten Programm des Bakkalaureates gewählt sind, der Stelle nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung, die Stellen, die für die zweckbestimmte Aufnahme) mit dem Hinweis der Summe der zusammengenommenen Grade nach allen einleitenden Tests gewählt sind (weiter - voll das Familienverzeichnis) voran:

Die Personen, die auf die Aufnahme ohne die einleitenden Tests berechtigen;

Die Personen, die auf die Aufnahme außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests berechtigen, ранжированные je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis);

Die Personen, die erfolgreich vergangenen einleitenden Tests auf die Stellen, die für die zweckbestimmte Aufnahme gewählt sind, rangierende je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis);

Die Personen, die erfolgreich vergangenen einleitenden Tests, rangierende je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis).

Seit dem 31. Juli, die Universität erneuert auf der offiziellen Webseite die vollen Informationen über die gewährten Originale der Dokumente des staatlichen Musters über die Bildung von den Personen aus den Listen der Personen, empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (dem Beruf).

61. Auf die Richtung der Vorbereitung (den Beruf) werden die Personen, die die höhere Zahl der zusammengenommenen Grade auf den einleitenden Tests haben, einschließlich die zusätzlichen einleitenden Tests, und bei der gleichen Zahl der zusammengenommenen Grade - die Personen aufgenommen, die die Vorzugsrechte auf die Aufnahme haben; bei der gleichen Zahl der zusammengenommenen Grade auf den einleitenden Tests, bei der Abwesenheit oder dem Vorhandensein der gleichen Vorzugsrechte auf die Aufnahme - die Personen, die den höheren Grad im allgemeinbildenden Formgegenstand haben (dem einleitenden Test schöpferisch und (oder) der professionellen Ausrichtung).

62. Die Aufnahme handelnd für die Ausbildung auf den ersten Kurs nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Fachkraft, mit Ausnahme handelnd für das Erhalten der Bildung nach der Abwesenheitsform der Ausbildung, verwirklicht sich zu den folgenden Fristen:

Am 30. Juli - die Erklärung und die Unterbringung auf der offiziellen Webseite der Hochschule und am informativen Stand der Aufnahmekomission:

Des Befehls von der Aufnahme ab dem 1. September der Personen, die entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation auf den Eingang ohne die einleitenden Tests berechtigen, außer dem Wettbewerb vorbehaltlich des erfolgreichen Durchganges der einleitenden Tests, sowie der Personen, die auf die Stellen handeln, gewählt für die zweckbestimmte Aufnahme;

Behauptet vom Vorsitzenden der Aufnahmekomission der Familienverzeichnisse der Personen, die die einleitenden Tests erfolgreich gingen, rangierenden je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis) mit der Absonderung in ihnen der Listen der Personen, empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (dem Beruf) unter Berücksichtigung der bleibenden Zahl KZA;

Am 4. August bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) - die Vollendung der Vorstellung des Originals des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung von den Personen, die die einleitenden Tests erfolgreich gingen, der in die Listen aufgenommenen Personen, empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (der Spezialität) bei der Aufnahme auf die Stellen im Rahmen KZA;

Am 5. August - die Ausgabe, die Erklärung und die Unterbringung auf der offiziellen Webseite der Universität und dem informativen Stand der Aufnahmekomission des Befehls von der Aufnahme ab dem 1. September der Personen aus der Liste empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (dem Beruf) erfolgreich gehend die einleitenden Tests bei der Aufnahme auf die Stellen im Rahmen KZA.

Die Personen aus, die in die Liste empfohlenen zu Aufnahme aufgenommen sind, nicht vorstellend (ergreifend) das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung zu den vom gegenwärtigen Punkt bestimmten Fristen, treten dem Wettbewerb und werden wie verzichtende auf der Aufnahme betrachtet.

63. Bei Vorhandensein von den unbesetzten Stellen verwirklicht sich die weitere Aufnahme aus der Zahl der Personen, die in vollen das Familienverzeichnis der Personen aufgenommen sind, bis zur vollen Auffüllung der unbesetzten Stellen nach dem folgenden Zeitplan:

Am 5. August - die Erklärung auf der offiziellen Webseite der Universität und am informativen Stand der Aufnahmekomission behauptet vom Vorsitzenden der Aufnahmekomission:

der Familienverzeichnisse der Personen, die die einleitenden Tests erfolgreich gingen, rangierenden je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis), mit der Absonderung in ihnen der Listen der Personen, empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (der Spezialität) unter Berücksichtigung der bleibenden Zahl der Stellen im Rahmen KZA und (oder) der Stellen im Rahmen KZA, der infolge der Rückgabe befreiten Dokumente den Studienbewerbern, die auf die Aufnahme verzichteten;

der Familienverzeichnisse der Personen, die die einleitenden Tests erfolgreich gingen, rangierenden je nach der Abnahme der Zahl der zusammengenommenen Grade (mit ihrem Hinweis), mit der Absonderung in ihnen der Listen der Personen, empfohlen von der Aufnahmekomission zur Aufnahme nach jeder Richtung der Vorbereitung (der Spezialität) auf die Stellen nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung (bei ihrem Vorhandensein);

Am 9. August bis zu 16.00 (Moskauer Zeit) - die Vollendung der Vorstellung des Originals des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung von den Personen, die die einleitenden Tests bei der Aufnahme auf die Stellen im Rahmen KZA erfolgreich gingen;

Am 10. August - die Ausgabe, die Erklärung und die Unterbringung auf der offiziellen Webseite der Universität und dem informativen Stand der Aufnahmekomission des Befehls von der Aufnahme ab dem 1. September der Personen, die erfolgreich gehend die einleitenden Tests bei der Aufnahme auf die Stellen im Rahmen KZA und das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung vorstellten.

63.1. Die Aufnahme der Personen für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Spezialität für die Verträge mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung verwirklicht sich bis zum 20. August vorbehaltlich des Kontraktabschlusses auf die Ausbildung und der Eintragung der Bezahlung des Wertes der jährlichen Ausbildung.

64. Die Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Spezialität für die Abwesenheitsform der Ausbildung, für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur soll nach der Vollendung der einleitenden Tests durchgeführt werden, einschließlich der zusätzlichen einleitenden Tests, und, bis zum 20. August zu Ende gehen.

65. Nach der schriftlichen Erklärung das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung und sollen andere Dokumente, die früher handelnden, gewährt sind von den Hochschulen im Laufe vom folgenden Werktag nach der Beantragung zurückkehren.

66. Handelnd auf den ersten Kurs für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates oder den Programmen der Vorbereitung der Spezialität zu den von der gegenwärtigen Ordnung bestimmten Fristen gewähren in die Hochschule:

Bei der Aufnahme auf die Stellen im Rahmen KZA - das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung und 4 Fotografien (wenn waren sie früher nicht gewährt);

Bei der Aufnahme auf die Stellen nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung, einschließlich bei der Aufnahme der Personen, die die höchste Berufsausbildung haben:

Für die Ausbildung als Student - das Original des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung und 4 Fotografien (wenn waren sie früher nicht gewährt);

Für die Ausbildung als Zuhörer - die versicherte Kopie des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung, 4 Fotografien (wenn sie früher) und die Auskunft aus der Hochschule nicht gewährt waren, wo handelnd Student ist.

67. Die Studienbewerber, richtenden Dokumente mit der Post, bei der Überlassung des Originals des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung gewährt das Original des Dokumentes, das seine Persönlichkeit beglaubigt, dessen Kopie von ihm mit der Post, und die Militärkarte (falls notwendig) gerichtet war.

68. Der Befehl (Befehl) von der Aufnahme mit dem Hinweis der Zahl der Grade, die auf den einleitenden Tests wie auf die Stellen im Rahmen KZA zusammengenommen sind veröffentlicht, als auch auf die Stellen nach den Verträgen mit der Bezahlung des Wertes der Ausbildung, und werden sollen die Gründungen der Aufnahme (ohne einleitende Tests, außer dem Wettbewerb oder die zweckbestimmte Aufnahme) auf der offiziellen Webseite der Universität und am informativen Stand der Aufnahmekomission im Tag ihrer Ausgabe und den Benutzern bis dem 31. Dezember d. J. einschließlich zugänglich sein.

Der Befehl (Befehle) von der Aufnahme auf die Stellen nach der zweckbestimmten Aufnahme soll die Informationen über die Organe der Staatsmacht oder die Organe der Gemeinde, die den Studienbewerber für den Eingang in die staatliche oder Kommunalhochschule nach der zweckbestimmten Aufnahme richteten, mit dem Hinweis auf das Vorhandensein des Vertrags der Hochschule mit den angegebenen Organen, mit Ausnahme der Informationen, die die Nachrichten enthalten, bildend das staatliche Geheimnis, und die Nachrichten, die die wissenschaftlich-technischen Informationen enthalten, unterliegend der Exportkontrolle, sowie, beim Vorhandensein, die Informationen über die Vereinbarung vom Gründer des Umfanges der Quote nach der zweckbestimmten Aufnahme zusätzlich enthalten.

69. Die Aufnahme für die Ausbildung nach den Programmen des Bakkalaureates und den Programmen der Vorbereitung der Spezialität für die Abwesenheitsform der Ausbildung, für die Ausbildung nach den Programmen der Magistratur, sowie für die Ausbildung auf zweitem und die nachfolgenden Kurse verwirklicht sich bis zum 20. August.

70. Bei Vorhandensein von den Stellen, die unbesetzten nach der Aufnahme als Ergebnis des Wettbewerbe oder die Rückgabe der Dokumente handelnden, den Gründer der Hochschule für die Ausnahmefälle blieben kann der Hochschule das Recht gewähren, die zusätzliche Aufnahme auf die Richtungen der Vorbereitung (die Spezialitäten), habend die wichtige Bedeutung für die Entwicklung der Wirtschaft der Russischen Föderation oder der Region, aus der Zahl der Personen, die die Ergebnisse der Einheitlichen Abschlussprüfung haben zu erklären. Dabei soll die Aufnahme als Ergebnis der zusätzlichen Aufnahme nicht später am 1. September zu Ende gehen.

Die Organisation der zusätzlichen Aufnahme und der Aufnahme verwirklicht sich entsprechend den jährlichen Regeln der Aufnahme in die vorliegende Hochschule, dabei klären sich die Fristen der Überlassung handelnd des Originals des Dokumentes des staatlichen Musters über die Bildung und von der Hochschule selbständig nicht später am 15. August die Fristen der Aufnahme der Handelnden werden auf der offiziellen Webseite der Universität und am informativen Stand der Aufnahmekomission veröffentlicht.

 
AddThis Social Bookmark Button