Dagestanische Staatliche Universität

Fakultät fűr orientalistik

Печать

Die Fakultät für Orientalistik ist 2001 gegründet worden und ist die einzige im Nordkaukasus.

Ausgeprägt für die kurze Frist, hat das gut vorbereitete Kollektiv der Fakultät den würdigen Platz in der Ausbildungsumgebung der Universität belegt. Das hohe wissenschaftlich-pädagogische Potential der Professoren und Dozenten lässt zu, die Studenten mit den modernsten Wissen im zukünftigen Beruf auszurüsten.

Der Dekan der Fakultät ist verdienter Wissenschaftler der Republik Dagestan, Professor habilitierter Doktor der historischen Wissenschaften Magomedow Arsen Rassulowitsch.

Den Ausbildungsprozess an der Fakultät verwirklichen vier Lehrstühle: Lehrstuhl für arabische Philologie, Lehrstuhl für Arabisch, Lehrstuhl für  iranische und türkische Philologie, Lehrstuhl für Geschichte der Länder Asiens und Afrikas.

An der Fakultät funktionieren auch das Institut für Korankunde, das Zentrum für archeographische Forschungen, das Zentrum für Iranistik, das Zentrum für Türkisch und Kultur, das Zentrum für Arabistik, was erlaubt, die wissenschaftliche Forschungsarbeit des Lehrkörpers und der Studenten zu koordinieren.

Die Qualität der Vorbereitung der Studenten ist das Hauptziel der Arbeit der Fakultät. Die Ausbildung an der Fakultät wird aufgrund der staatlichen Standards geführt, die in den führenden Lehrzentren des Landes übernommen sind, theoretische und praktische Vorbereitung der Studenten organisch kombinierend. Zu diesem Ziel werden die Prüfung und die Attestation der Wissen der Studenten monatlich durchgeführt. Jährlich werden an der Fakultät die wissenschaftlichen Konferenzen der Professoren und Dozenten und der Studenten durchgeführt.

Die große Aufmerksamkeit wird der Heranziehung der Studenten in die Forschungsarbeit zugeteilt, als Beispiel dafür dient jährliche Teilnahme der Studenten an der archeographischen Expedition. Es wird die Sammlung der wissenschaftlichen Artikel der Studenten-Orientalisten ausgegeben. Breit werden die neuen Informationstechnologien in der Ausbildung verwendet. Das umfangreiche lokale Netz, das den Ausgang zum globalen Netz das Internet hat, gibt den Zugang auf die letzten Informationen über Errungenschaften auf verschiedenen Gebieten der Wissenschaft und Bildung. Im Laufe der Ausbildung werden moderne Computerprogramme und multimediales Sprachkabinett verwendet.

Auf die Aufrufe der Zeit zurückrufend, entwickelt die Fakultät intensive Beziehungen mit führenden einheimischen Bildungseinrichtungen: mit dem Institut für Länder Asiens und Afrikas bei der Staatlichen Universität Moskaus, dem Institut für Orientalistik der Russischen Akademie der Wissenschaften, dem Institutes für Geschichte, Archäologie und Ethnografie des Dagestanischen Wissenschaftlichen Zentrums der Russischen Akademie der Wissenschaften, arbeitet mit dem Zentrum des Kaukasus und Zentralasiens bei ISSA eng zusammen.

Im Rahmen der Verwirklichung der internationalen Beziehungen praktizieren die Studenten jährlich sprachlich an den Asjutski und Sochagski Universitäten (Ägypten), der Universität Fatich und Ertschijes (die Türkei), der Gilanski Universität (Iran).

Die Absolventen der Fakultät finden Verwendung ihrer Wissen und Fertigkeiten im System der Hochschul- und mittleren Bildung, in den staatlichen Institutionen, gesellschaftlichen Organisationen, Massenmedien, Verlagen, Instituten der Akademie der Wissenschaften. Das bedeutende Interesse an der Heranziehung in die Arbeit der Absolventen der Fakultät zeigen verschiedene Wirtschaftsstrukturen, einschließlich ausländische. Die große Stelle in der erzieherischen Arbeit mit den Studenten wird der künstlerischen Selbstständigkeit und dem Sport zugeteilt.

 
AddThis Social Bookmark Button

Поиск

Новости ДГУ


COVID-19-200-2

ost-convid-19

«Горячая линия»
+7 (495) 198-00-00

ситуационный центр образовательного, правового и организационного характера

abitur-2021
aspirant-2021

nacproekt-obraz-2021

Nauka_logo_tsvet

do-toch
do-POO
do-toch

do-toch
do-SDO
do-toch
Nauka_logo_tsvet

ДГУ в лицах