Dagestanische Staatliche Universität

Philologische fakultät

Печать

Die Fakultät für Philologie ist die älteste an der Universität. Sie wurde 1931 gegründet (im Bestand des Dagestanischen Pädagogischen Instituts) und wurde für Jahrzehnte ihrer Tätigkeit eine führende Bildungsanstalt für wissenschaftlich-pädagogische und journalistische Fachkräfte.

An der Fakultät funktionieren zehn Lehrstühle: Russisch; Russische Literatur; Theoretische und angewandte Linguistik; Ausländische Literatur; Unterrichtsmethodik für Russisch und Russische Lieratur; Dagestaner Sprachen, Literaturen der Völker Dagestans; Pressewesen; Fernsehen und Rundfunk; Redaktions- und Verlagswesen. Im Bestand der Fakultät sind auch das wissenschaftliche Forschungsinstitut für Volkspoesie, Literatur und Journalismus, die wissenschaftlichen Forschungslaboratorien.

Die Fakultät gliedert sich in vier Fachbereiche:
-    Russisch und Literatur; 
-    Muttersprache und Literatur, Russisch und Literatur;
-    Pressewesen.

Die Fakultät bietet den Bewerbern das Direkt- und Fernstudium an. Zur Zeit studieren an der Fakultät bei 1000 Studenten. Neben dem Studium nehmen die Studenten an wissenschaftlicher und schaffender Arbeit, regionalen und gesamtrussischen Olympiaden und Wettbewerben aktiv teil. Die Studenten der Fakultät werden dabei Preisträger (Moskau, Tomsk, Rostov u.a.). Die besten Studenten der Fakultät erhalten Präsidentenstipendien, Stipendien des Staatrates, R. Gamsatow-Stipendien, Sonderstipendien der republikanischen Massenmedien und des Ministeriums für Nationalpolitik, Information und äußere Angelegenheiten.

Die Absolventen der philologischen Fakultät sind auf dem Gebiet der Kultur und Bildung tätig, sind im Staatsdienst und Medienraum beschäftigt. Die Absolventen mit dem Abschluss “Philologe. Lehrer für Russisch und Literatur”, “Philologe. Lehrer für Muttersprache und Literatur” arbeiten nicht nur in Mittel- und Hochschulen Dagestans, sondern auch in führenden Hochschulen und Wissenschaftszentren Russlands (MGU, IMLI, Institut für Sprache RAN, RGGU u.a.). Die Absolventen des Fachbereiches “Pressewesen” sind in allen Druck-, Audio- und Fernsichtmassenmedien der Republik tätig, sowie in russischen Fernsehkanälen und bekannten Druckausgaben Russlands.

Die Absolventen der Fakultät mit dem Abschluss Magister, die sich weiterbilden wollen, können sich auf wettbewerblicher Grundlage für das postgraduale Studium bewerben. An der Fakultät funktionieren die Promotions- und Habilitationsräte in Fachbereichen “Russische Literatur”, “Literatur der Völker Russlands”, “Sprachen und Literaturen der Völker der RF”.

Die Ausbildung der Fachkräfte wird von erfahrenen Lektoren und Praktikern abgewickelt: 26 Habilitierten in philologischen und pädagogischen Wissenschaften, mehr als 70 Promovierten in philologischen Wissenschaften. Eine Reihe der Lektoren ist mit dem Ehrentitel “Verdienter Wissenschaftler der Russischen Föderation”, “Verdienter Facharbeiter der  Hochschule”, “Verdienter Lehrer der  Republik Dagestan”, “Ehrenfacharbeiter der Allgemeinbildung der RF” ausgezeichnet.

Die Arbeit mit Studienbewerbern wird in den Stunden der Schule des jungen Philologen und der Schule des jungen Journalisten geleistet. Jährlich nimmt die Fakultät an der Organisation und Durchführung der republikanischen Olympiaden für Schüler in Russisch, Russischer Literatur, Dagestaner Sprachen, Dagestaner Literaturen und Pressewesen teil.

Die Philologische Fakultät hat reiche Traditionen: hier wird Immatrikulationsfeier, Russischwoche und Woche der russischen Literatur veranstaltet, sowie Woche der Dagestaner Sprachen und Literaturen, Woche der Studentenwissenschaft, Fakultätstag.

 
AddThis Social Bookmark Button

Поиск

Новости ДГУ


COVID-19-200-2

ost-convid-19

«Горячая линия»
+7 (495) 198-00-00

ситуационный центр образовательного, правового и организационного характера

abitur-2021
aspirant-2021

nacproekt-obraz-2021

Nauka_logo_tsvet

do-toch
do-POO
do-toch

do-toch
do-SDO
do-toch
Nauka_logo_tsvet

ДГУ в лицах